Häufig gestellte Fragen

Wie kann man Happy City Kids Teppiche waschen?

Es ist ein besonderes Plus im Kinderzimmer, dass man die Teppiche bei Bedarf* in der Waschmaschine waschen kann.

Bitte separat waschen und ein FEINWÄSCHE-Programm bei 30°C  wählen. Verwenden Sie keinen Wollwaschgang, da dieser zu viel Wasser verwendet, was dem Teppich nicht so gut tut. Verwenden Sie sparsam Waschmittel und keinen Weichspüler, der Teppich bleibt auch so weich.

Nach der Wäsche im Liegen oder hängend trocknen. Bitte darauf achten, dass dabei keine Knicke und Dellen entstehen.
Auf keinen Fall im Trockner trocknen!

Im nassen Zustand sieht der Flor erst einmal „verklebt“ aus, aber keine Sorge – einfach warten, bis der Teppich vollständig trocken ist. Anschließend in verschiedenen Richtungen streichen – dann ist er wieder wie neu.

NICHT chemisch reinigen, bleichen oder bügeln.

Für die normale Reinigung reicht Staubsaugen völlig aus. Kleine Flecken möglichst sofort mit einem feuchten Lappen oder Teppichschaum beseitigen. Der Teppich muss dafür nicht jedes Mal komplett gewaschen werden.

*Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich hier um einen Teppich handelt und wir davon ausgehen, dass normalerweise – wie bei anderen Teppichen auch – eine Standard-Reinigung mit dem Staubsauger ausreicht. Auch wenn die Möglichkeit besteht, ihn in der Waschmaschine zu waschen, wenn es wirklich mal nötig sein sollte – die Teppiche sollten nicht wie an Badteppich oder Handtuch ständig gewaschen werden. Wir gehen von max. 3 Maschinenwäschen im Lauf des Lebens eines Teppichs aus. Wir wünschen viel Freude an dem Spielteppich.

Ist der Teppich schadstoffgeprüft?

Selbst Mutter von 2 Kindern, ist es mir natürlich wichtig, dass die Produkte Eltern und Kindern gefallen, aber auch, dass sie unbedenklich sind. Deshalb sind alle Artikel sorgfältig geprüft und qualitativ hochwertig. Die Teppiche werden fair in Belgien produziert und erfüllen die Anforderungen der Spielzeug Richtwerte EN71-1,2,3 sowie der Europäischen Verordnung REACH und stellen einen hohen Schutz für Kind und Umwelt sicher.

REACHKonformitätserklärung-HappyCITYKids

Warum gibt es bisher kein Ökotex-Siegel?

Diese Nachfrage kommt immer mal wieder und ist völlig verständlich. Als Käufer – speziell von Produkten für Kinder – möchte man ja sichergehen, dass sie ausreichend geprüft sind. Die Teppiche sind natürlich schadstoffgeprüft, es liegen Analysen von unabhängigen Testinstituten vor, die bestätigen, dass alle vorgeschriebenen Richtwerte bei weitem unterschritten werden.

Ich hätte sehr gerne das Ökotex-Zertifikat für unsere HappyCITYKids Teppiche, um meinen Kunden damit mehr Sicherheit zu vermitteln. Solche Siegel sind jedoch auch echte Geldmaschinen, die jedes Jahr eine Gebühr verlangen, damit man sie nutzen darf. Mein Produzent in Belgien hat das Zertifikat bisher nicht, weil belgischen Kunden auf diese Zertifikate nicht so viel Wert legen und sich die zusätzlichen Kosten daher nicht lohnen.

Für mich alleine waren die Kosten für eine solche Zertifizierung – nur für die HappyCITYKids Spielteppiche – bisher viel zu hoch. Dies müsste sich dann auch in den Kosten der Teppiche niederschlagen und das wollte ich euch ersparen. Außer der Tatsache, dass die Teppiche dann das Siegel auf der Packung tragen, würde sich ja am Produkt selbst nichts ändern. Daher bin ich bisher davor zurückgeschreckt.

Aufgrund der Tatsache, dass solche Siegel für die Verbraucher aber immer wichtiger werden, überlegen wir jedoch dieses Investment in Zukunft doch zu tätigen. Bis es soweit ist, könnt ihr trotzdem sichergehen, dass die Teppiche schadstoffgeprüft sind. Sie erfüllen die Anforderungen der Spielzeug Richtwerte EN71-1,2,3 sowie der Europäischen Verordnung REACH und stellen einen hohen Schutz für Kind und Umwelt sicher.

 

Wie breit sind die Straßen auf den verschiedenen Teppichgrößen?

Wir haben die Straßenbreite auf den Spielteppichen der Größe L (130 x 180 cm) extra so breit angelegt (6 cm), dass 2 kleine Autos aneinander vorbeipassen oder größere Autos (für kleine Kinder) genau darauf passen. Kleine Kinder berücksichtigen den Mittelstreifen ohnehin noch nicht. Wenn man genug Platz im Kinderzimmer hat, empfehlen die Größe L für den größten Spielspaß.

Die Spielteppiche in Größe M (90 x 130 cm) sind auf Wunsch der Kunden entstanden, die auch in kleinen Kinderzimmern nicht auf einen HappyCITYKids Spielteppich verzichten wollten. Dazu mussten wir das Design „schrumpfen“ und so leider auch die Straßen. Auf den Spielteppichen Größe M sind die Straßen daher nur 4 cm breit., sonst hätte nicht alles daraufgepasst. Die Kinder stört das meistens nicht….

Beim Handtuch-Rucksack (70×140 cm) sind die Straßen 3,5 cm, inkl. weißem Rand 4,5 cm breit. Also ausreichend für ein kleines Spielauto (z.B. SIKU). Die Parkplätze sind mit 8 cm auch  lang genug zum Einparken. Den Mittelstreifen muss man allerdings überfahren – das tut dem „Spielspaß für unterwegs“ aber keinen Abbruch, wie die Erfahrung zeigt.

Bleiben Schilder, Tiere und Figuren auf dem Teppich stehen?

Ja, der Flor ist zwar samtweich, aber sehr kurz und daher stehen die gängigen Spielsachen /-figuren (z.B. von Schleich, Playmobil, Siku) sehr gut.

Warum gibt es Streifen, wenn Autos über den Teppich fahren?

Grundsätzlich zeigen alle velours- und samtartigen Oberflächen während des Gebrauchs Schattierungseffekte. Diese entstehen zum Beispiel durch Tritt- und Spielspuren oder durch das Vor- und Zurückschieben eines Staubsaugers und werden auch als „Schreiben“ des Velours bezeichnet. Die samtweichen Veloursnoppen neigen sich dabei in verschiedene Richtungen und werden vom Licht an den betroffenen Stellen unterschiedlich reflektiert. Je nach Lichteinfall und Blickrichtung wirkt der Schattierungseffekt einmal hell und von gegenüberliegender Seite aus betrachtet dunkler.

Die Kinder binden diesen Effekt gerne ins Spiel mit ein und lieben die coolen Spuren, die ihre Autos auf der Straße hinterlassen. Oder sie „zaubern“ die Bäume dunkler, indem sie den Flor mit dem Finger „gegen den Strich“ streichen. Einmal mit der Hand darübergestrichen ist alles wieder glatt und spurenfrei.

Der Schattierungs-Effekt ist ganz normal bei samtigen Veloursteppichen und kein Materialfehler oder Reklamationsgrund. Dafür ist er kuschelweich und super angenehm, um darauf zu liegen und zu spielen.

Riecht der Teppich nach dem Auspacken?

Nein, der Teppich kann ohne Bedenken gleich im Kinderzimmer zum Einsatz kommen. Viele Kinderspielteppiche mit Latex- oder Silikonrücken riechen nach dem Auspacken einige Tage unangenehm. Wir verwenden Filz-Rücken mit Anti-Rutsch-Noppen, die nicht riechen.

Liegt der Teppich fest am Boden?

Aufgrund der Größe des Teppichs (130 x 180 cm) halten die Anti-Rutsch-Noppen den Teppich auch auf Stein- und Holzboden dort, wo er hingehört. Es ist sicher Geschmacksache, aber viele empfinden den Filzrücken im Kinderzimmer als wesentlich angenehmer als die gängigen Silikon-/ Latexrücken, die bei vielen günstigen Teppichen und auch bei Fußmatten verwendet werden.

Die Anti-Rutsch-Wirkung der Noppen ist allerdings nicht so stark wie bei Silikon und Latex, dafür ist der Teppich aber waschbar und kuschelweich. Wenn viel über den Teppich gerannt wird oder bei glatten Fliesen, empfiehlt sich evtl. noch eine Anti-Rutsch-Unterlage.

Sind Happy City Kids Teppiche für Fußbodenheizung geeignet?

Ja, sie sind für Fußbodenheizung geeignet und können sowohl auf Steinboden, Holz oder Teppichboden gelegt werden.

Die Gebäude sind nicht immer an der richtigen Stelle abgebildet. Warum ist das so?

Es ist auf einem Spielteppich nicht möglich – wie im Stadtplan – eine Stadt 1:1 realistisch auf einem Teppich abzubilden, da muss man etwas abstrahieren. Seid daher bitte nicht zu streng, wenn es darum geht, ob Gebäude, Kreuzungen oder Kreisel genau an der richtigen Stelle sind. Da die Gebäude die Straßen nicht überlappen sollen, damit die Kids ungehindert durch die Stadt brausen können, kommt es platztechnisch zu Einschränkungen und es ist nicht möglich alles abzubilden.

Außerdem liegen manche interessanten Gebäude etwas außerhalb des abgebildeten Stadt-ausschnitts. Um möglichst viele wichtige Dinge einer Stadt abzubilden, muss man etwas phantasievoll werden und auch als Erwachsener mal „5 gerade sein lassen“.

Das stört das Spielvergnügen sicher nicht und wir dachten uns, besser das Stadion ist noch drauf und ihr könnt zum Fußballspiel fahren, als dass wir es weglassen.

Bekannt aus: