Gemeinsam helfen

Gemeinsam helfen

HappyCITYKids möchte auch einen Beitrag zur Hilfe leisten und wird daher 10% der Einnahmen durch die Einkäufe im Onlineshop (ab 25. Februar 2022) spenden. Jeder von Euch leistet so automatische einen Beitrag für die Kinder in Not.
Weihnachten steht vor der Tuer Du liest Gemeinsam helfen 2 Minuten

Wir alle sind von den jüngsten Ereignissen in der Ukraine zutiefst erschüttert und fassungslos angesichts des unsinnigen Krieges, der unvorstellbaren Zerstörung und des unendlichen Leids der Menschen in der Ukraine.


HappyCITYKids möchte auch einen Beitrag zur Hilfe leisten und wird daher 10% der Einnahmen durch die Einkäufe im Onlineshop (ab 25. Februar 2022) spenden. Jeder von Euch leistet so automatische einen Beitrag für die Kinder in Not.

 

Es könnten auch unsere Kinder sein

Wir alle fühlen mit den Ukrainern, deren Leben von heute auf morgen nicht mehr das ist was es einmal war. Viele sind auf der Flucht. Die Kinder sind wie immer die, die am meisten leiden.

Plötzlich gibt es kein zu Hause mehr, keinen geregelten Alltag in Kindergarten oder Schule. Familien wurden zerrissen. Und die große Frage- wie geht es weiter?

 

Es gibt aktuell viele Möglichkeiten zu helfen und zu spenden

HappyCITYkids wird SOS-Kinderdorf unterstützen, denn hier habe ich auch in der Vergangenheit schon gespendet und durch die bestehenden Strukturen vor Ort wissen Sie am besten wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn ihr mehr zu der Unterstützung von SOS-Kinderdorf erfahren möchtet, dann erfahrt ihr hier mehr:

Der Krieg in der Ukraine gefährdet das Leben hunderttausender Kinder und zwingt viele Familien zur Flucht vor den Angriffen. SOS-Kinderdorf Ukraine hat einen Notfallplan für mindestens 15.000 Menschen ins Leben gerufen. 131 Kinder, Pflegeeltern und Mitarbeiter aus SOS-Kinderdorfprogrammen sind bereits in Polen angekommen. Sie werden an der ukrainisch-polnischen Grenze von Mitarbeitern von SOS-Kinderdorf Polen abgeholt und in den polnischen Programmen untergebracht. Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie hier.

https://www.sos-kinderdorf.de/portal/spenden/wo-wir-helfen/europa/ukraine

Selbstverständlich könnt ihr auf der Seite durch eine Geld-Spenden SOS Kinderdorf auch direkt mit einem Beitrag unterstützen. 

 

Es gibt aber neben all dem Leid auch Anzeichen, die Grund zur Hoffnung geben:


💛 Ein Europa, das zusammenhält und geflüchtete Menschen selbstverständlich aufnimmt

💛 Mutige Russen, die trotz hoher Strafen gegen den Krieg demonstrieren

 

 

 Zum Shop 

 

 

Versandkostenfrei ab 50 Euro

Newsletter HappyCITYkIds Anmeldung

Melde dich für unseren Newsletter an

Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.